Fortbildung: Corporate Health Manager

Kurzbeschreibung:

Basisschulung zum Corporate Health Management in Unternehmen

Die Fortbildung zum Corporate Health Manager ermöglicht es Ihnen, Unternehmen bei der Konzeption und beim Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu unterstützen und nachhaltig zu lenken. Sie nutzt die Qualitätsstandards des Corporate Health Award. Diese Standards kombinieren qualitativ hochwertige Forschungsarbeiten, wissenschaftliche Expertise und die Einbeziehung praxiserprobter Unternehmenskonzepte. Sie begründen damit die Vorreiterrolle unserer Sicht auf Corporate Health.

Themen:

In der Fortbildung werden die erfolgsrelevanten Inhalte für ein wirksames und evaluierfähiges BGM systematisch dargestellt. Wir vermitteln Ihnen umfassendes Wissen zu Grundlagen eines Managementsystems, betriebliche Gesundheitsförderung, Unternehmensführung, Personalmanagement und interne Unternehmenskommunikation.

• Grundlagen betriebliches Gesundheitsmanagement, Nutzen, Trends und rechtliche Grundlagen
• Herausforderungen und Aufgabenfelder im betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Aufbau und Nutzung von Managementsystemen: Ziele im BGM, Evaluation von Maßnahmen und Prozessen im BGM
• Bedarfsermittlung bei Angestellten. Analyse von Wohlbefinden und Zufriedenheit. Prüfen der psychischen Gefährdung am Arbeitsplatz.
• Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit der Mitarbeitenden unter dem Blickwinkel von Verhaltens- und Verhältnisprävention
• Inhalte zur Wegbeschreitung vom BGM zu Corporate Health Management: z.B.: Demografie-, Risk-, und Gendermanagement

Angebotsform:

1 Tag (ca. 6 Stunden)

Abschluss:

Zertifikat und Titel „Corporate Health Manager“

Teilnahmevoraussetzung:

Abgeschlossene(s) Berufsausbildung/Studium; Vorkenntnisse im BGM-/Personalbereich sind nicht zwingend nötig

Preis und Buchung:

Auf Anfrage an info@corporate-health-akademie.de